SCHÖPP®-Winner 2017-04-05T09:11:05+00:00

SCHÖPP®-Winner – der Strukturschlingen-Granulatbelag

1999 hat die Schöpp-Sportboden GmbH mit der Qualität Slide, dem ersten textilen Tennisboden in Schlingenstruktur, eine absolute Produktneuheit auf den Markt gebracht. Der revolutionäre Vorteil dieser Belagsgeneration war, dass die für das Spielen mit profilierten Tennisschuhen notwendigerweise größere Granulatmenge durch die ausgeprägte Schlingenstruktur deutlich besser gehalten wird, als von den bis dahin üblichen Strukturvelouren. In Verbindung mit unserem staub- und geruchsfreien Extrudergranulat Perfect Glide hat dieser saubere Granulatbelag zugleich große Vorteile gegenüber den wenig komfortablen und sehr staubigen Nadelvliesböden mit herkömmlichem Gummigranulat.

Die ausgeprägte Belagsstruktur gewährleistet gleichmäßiges Gleitverhalten beim Spielen mit Profilschuhen!

Im Jahr 2010 haben wir die Struktur unseres Strukturschlingen-Granulatbelages nochmals weiterentwickelt. Die neue Fischgratstruktur Winner zeichnet sich durch eine besonders grobe Strukturierung für eine noch nachhaltigere, gleichmäßige Granulatverteilung und sehr sandplatzähnliche Ballsprungeigenschaften aus. Mit einem auf ca. 1.000 Slide- und Winner-Feldern bewährten Garneinsatz von 1.000 g/qm und 256.000 N/qm weist der SCHÖPP®-Winner eine ausgesprochen hochwertige Tuftkonstruktion auf.


Technische Produktdaten:

Polgarnmaterial: 100% Polyamid, Markengarn
Poleinsatzgewicht: 1000 g/qm oder 1.200 g/qm
Poldichte (Noppen/qm): 256.000 oder 280.000
Warenbreite: 370 cm
Granulat: 300 g/qm Perfect Glide
Linienmaterial: weiß, aus gleichem Material
Rückenausrüstung: „Standard“ – Geweberücken oder „Komfort“ – Elastikvlie-Polymerbeschichtung